Das Café    Essen & Trinken    Feste & Gruppenangebote


Unser Töpfer-Café hat in der Schmerwitzer Kirche wieder für Sie geöffnet!

Öffnungszeiten: Mi. - So. von 11.00 - 18.00 Uhr


Wir haben nach dem Umzug den Betrieb für die Saison 2017 in der Schmerwitzer Kirche wieder aufgenommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch hier besuchen kommen. Ab Frühjahr 2018 würden wir Sie gerne wieder in unserem neuen Töpfer-Café begrüßen dürfen. Die Töpferei befindet sich jetzt in den neuen Räumen auf dem Gutshof Schmerwitz. Die Produktion und der Verkauf unserer Keramikwaren gehen ab sofort am neuen Standort weiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Töpferei & Café Team


Peter Schlegel
  • Leitung
    des Töper-Café

Entspannen, genießen, Handwerk erleben!
Hinter diesem Motto verbergen sich Aspekte moderner Erlebnisgastronomie, die das Töpfer-Café zu einem besonderen Platz werden lassen.

Entspannen:
Hier in dem kleinen Ort Schmerwitz, gelegen in der schönen und weiten Landschaft des Hohen Fläming, bietet Ihnen unser Töpfer-Café mit seinem natürlichen Charme Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen. Mit Blick auf die Schmerwitzer Kirche und nahe dem dazugehörigen Bioland Blumen- und Gemüsegarten sitzen Sie ungestört im Garten der Königsblau-Töpferei.

Genießen:
Wahrer Genuss stellt sich nur in einem entspannten Zustand ein. Fern von der Hektik der Stadt genießen Sie im Töpfer-Café nicht nur eine wohltuende Umgebung, sondern auch freundliche Bedienung und ein schmackhaftes Angebot von Speis und Trank. Selbstgebackene Kuchen, leichte Snacks und kleinere Gerichte, sowie Kaffee, Tee und andere Getränke tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei. Genießen Sie dieses Angebot in einem rauch- und alkohlfreiem Raum.

Handwerk erleben:
Wie der Name schon sagt gehört das Töpfer-Café zu der Keramikwerkstatt der Königsblau-Keramik. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, sich in den großen Werkstatträumen umzusehen und den Töpfern beim Ausführen Ihrer Tätigkeit über die Schulter zu schauen. Diverse Techniken des Handwerks werden hier ausgeübt, wie das Drehen an der Töpferscheibe, das Glasieren und Bemalen der Gefäße oder das Modellieren von Figuren.

Ausserdem haben die Besucher des Töpfer-Cafés auch Gelegenheit sich selbst kreativ zu betätigen. So gibt es das Angebot, vorgefertigte Gefäße selbst farbig zu gestalten. Diese werden dann gebrannt und können nach Fertigstellung abgeholt oder zugeschickt werden.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch im Töpfer-Café Schmerwitz.